Liebe Sprtfreunde,

mit der Wiederaufnahme des Sportbetriebs wollen wir auch euch auch die neue Sportfeldaufteilung im Stadion 1. Mai und die neuen Nutzungsregeln mitteilen.

Durch die Aufnahme des Leichtatletiktrainings im Freien, der Gründung einer 2. Bogensportabteilung und der Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten für unsere neue Croquetabteilung wollen wir mit der neuen Sportfeldeinteilung Konfliktfelder im Vorfeld vermeiden.

Sportfeldaufteilung

Nutzungsregeln

•Während der Trainingszeiten ist das Drehkreuz zu verschließen. Zugang nur über die Toreinfahrt
•Bogensporttraining ist für 2 Bogensportgruppen gleichzeitig möglich, sofern die Sicherheitszone freibleibt. Das Aufstellen der Schreiben erfolgt von außen nach Innen
•Im Regelfall ist Bogensporttraining nur bis zu einer Entfernung von 60m ohne Schutzmaßnahmen für den Croquetrasen möglich
•Für Entfernungen über 70m sind Schutzmaßnahmen für den Croquetrasen in Abstimmung mit den Abteilungsleitungen zu verwenden. Beschädigungen des Rasens sind dem Platzwart Christian Gehrmann unverzüglich mitzuteilen und im Auslastungsnachweis zu dokumentieren.
•Während des Leichtathletiktrainings sind keine weiteren Sportaktivitäten auf dem Sportplatz erlaubt.
•Trainingsgruppen, die das Basketballfeld nutzen wollen, müssen dies bei der Beantragung der Trainingszeiten mitbeantragen
•Verlorene Pfeile sind den anderen Trainingsgruppen zu melden, damit diese Gruppen den Trainingsbetrieb mit entsprechender Umsicht durchführen
•Sollten Pfeile von anderen Trainingsgruppen gefunden werden, sollen diese gesichert und gemeldet werden
•Wettkämpfe gehen vor Training. Während Wettkämpfen sind keine weiteren Trainingsgruppen erlaubt.
•Alle Regelungen der Sportplatznutzungsverordnung gelten für die Anlage

Liebe Sportfreunde,

mit der Neufassung der Infektionsschutzverordnung welche am 19.05.2021 in Kraft tritt, gibt es folgende Änderungen:

  • Kinder bis einschließlich 14 Jahren dürfen in festen Gruppen von maximal 20 anwesenden Personen zuzüglich einem Betreuer im Freien Sport treiben. Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen. Die Außen-WC´s dürfen genutzt werden. Die Betreuungsperson muss negativ getestet sein
  • Gruppentraining von maximal 10 Personen (bei 10er Gruppen sind die Betreuer inkludiert) im Freien, die alle negativ getestet sind

Wir sind verpflichtet, eine Anwesenheitsdokumentation zu führen sowie vor Beginn der Sporteinheit die Testpflicht zu kontrollieren und auf die Einhaltung des Schutz-und Hygienekonzeptes hinzuweisen und für dessen Umsetzung Sorge zu tragen.

Eltern/ Begleiter der sporttreibenden Kinder dürfen sich nicht auf der Sportanlage aufhalten. Eine Gruppenbildung soll auch vor der Sportanlage unbedingt vermieden werden.

Weitergehende Informationen erhaltet ihr von euren Abteilungsleitungen.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

 

 

Unser Ehrenmitglied Stefan Lehmann, der den meisten als engagierter Bogensportler bekannt ist, startete erfolgreich bei der Senioren-Europameisterschaften non stadia Madeira Funchal (Portugal), 29.10 - 31.10.2020.

Deutschland war bei den Gehern mit 12 Sportlern vertreten.

Der 10km-Wettbewerb fand am Donnerstag Abend. 

In der abendlichen Athmosphäre wurden 5 Runden auf der Avenida am Hafen absolviert. Er konnte nach 1:06:25 den 4. Platz erreichen und mit dem deutschen Team der über 65-jährigen den Europameistertitel.

Der Start des 30km-Wettbewerbs am Samstag war um 14.30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und 26 Grad im Schatten. Nun waren auf der gleichen Strecke 15 Runden zu absolvieren.

Nach 3:36:25 h erreichte er das Ziel. Das ergab Platz 2 in der Einzelwertung und erneut den Sieg mit dem Team der über 65-jährigen. 

Wir gratulieren Stefan ganz herzlich zu seinen Erfolgen und hoffen mit ihm, dass die internationalen Seniorenmasters in Japan , trotz Corona, nächstes Jahr  stattfinden werden, damit er auch hier seine Trainingserfolge ernten kann.

 

 

Wir haben erfolgreich mitgemacht !!!

Die aktuelle Aktion "Scheine für Vereine" war ein toller Erfolg für uns. Mit über 10.000 !!! Scheinen haben wir unser Ziel von 5000 Scheinen locker übertroffen.

Vielen Dank an alle Mitglieder und Freunde, die für uns, totz der Coronapandemie so erfolgreich unterstützt haben.

Die ersten Wünsche sind schon eingetroffen. Die Abteilungsleitungen freuen sich auf Vorschläge, wie die Scheine am besten eingesetzt werden können.

Prämienshop (rewe.de)

Wir wünschen allen einen guten und hoffentlich gesunden Start ins neue Jahr.

Mit Information vom Bezirksamt vom 31.10.2020 gelten
folgende Regeln ab Montag, den 02.11.2020:
 
  • Der Freizeit- und Amateursportbetrieb ruht.
  • Individualsport darf nur alleine oder mit einer anderen Person kontaktfrei unter Einhaltung der Abstandsregeln ausgeübt werden.
  • Kinder bis 12 Jahre dürfen in festen Gruppen von maximal 10 Personen im Freien Sport treiben.
  • Die Sporthallen und Schwimmbäder sind geschlossen.
 
Wir bitten Euch, eure Sportkameradeninnen und Sportkameraden zu informieren und danken für Eurer Verständnis.
 
Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand