Wir suchen Fußball-Schiedsrichter !

Haben Sie Lust, bei unserer Abteilung Fußball, Schiedsrichter zu werden.

Gesucht wird für den Jugend- und Herrenbereich.

Vorteile für Schiedsrichter !!!
- FREIEN Eintritt zu allen Amateur- und Bundesligaspielen (außer DFB-Pokalfinale).
- keinen Vereinsmitgliedsbeitrag
- mind.64 Euro im Monat (bei einer Spielleitung pro Woche)

Wie werde ich Schiedsrichter?
Sie müssten mindestens 14 Jahre alt und Mitglied in unserem Verein sein.
Ebenso sollteten Sie Interesse am Fußball haben und bereit sein,
mindestens 20 Spiele pro Saison zu leiten und an mindestens 5 Lehrabenden teilzunehmen.

Schiedsrichterausbildung:
Referenten des Berliner Fußballverbandes werden Ihnen alle Regeln und Abläufe beibringen.
Dieser Lehrgang findet in der Regel entweder innerhalb 1 Woche,
(Montag - Freitag oder an 5 Samstagen hintereinander) statt.

Nach der Ausbildung sind 2 Prüfungen abzulegen.
Eine schriftliche Prüfung und eine sportliche Prüfung (1.400 Meter  innerhalb von 8 Minuten).
Nach Bestehen der Prüfung ist es wichtig, dass Du dich für eine Lehrgemeinschaft entscheidest.
13 davon gibt es in Berlin, dort werden aktuelle Themen besprochen.

In dieser Lehrgemeinschaft wird ein PATE für Sie gewählt,
der Sie in den ersten Ansetzungen begleitet und Sie für die Spielklassen einschätzt.
Für Ihre Spieleinsätze erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung (Spesen)
Den Spesensatz (abhängig von der Spielklasse + 5 Euro Fahrgeld) erhalten Sie vom  gastgebenden Verein.

Wenn Sie z.B. jede Woche eine Spielleitung übernehmen würden, könnten Sie im Monat auf mindestens 64 Euro erwirtschaften.
z.B. Jugendspiel:

Vier Jugendspiele im Monat pfeifen a 11 Euro pro Spiel + 5 Euro Fahrgeld = 64 Euro
Hinweise zu den Schulungen erhalten Sie beim Vorstand  der  Abt. Fußball, sowie im Internet (BFV, DFB, ...).

Equipment (Grundausstattung) wird gestellt!
Sie erhalten von uns jegliche Unterstützung!

Kontakt: Abt. Fußball
Dolgenseestr.42, 10319 Berlin
Telefon: 512 60 50
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.sv-bau-union.de


 

Bogenschiessen Anfängerkurse für Erwachsene
mit Tina Brühl

Stadion "1. Mai" Scheffelstr. 21 10247 Berlin

Wir planen einen neuen Anfängerkurs mit sechs Kurseinheiten.
Der Kurs kostet 125 Euro, die beim ersten Tag zu entrichten sind.

Die sechs Kurseinheiten finden innerhalb von vier Wochen 1 - 2 mal pro Woche statt.

Termine: August 2013

Montag:  
05. /12. /19. /26 jeweils 18 - 20 Uhr
Samstag:
03.08. und 10.08. jeweils 10 - 14 Uhr
 
Der Kurs richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahre.
 
Bei Interesse füllen Sie bitte unten stehendes Formular aus, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldung

 


Instinktives Bogenschiessen Anfängerkurs
mit Günther Bach

findet im Stadion "1. Mai" Scheffelstr. 21 statt.

Wir planen einen neuen Anfängerkurs im instinktiven Bogenschießen mit fünf Kurseinheiten. Der Kurs kostet 125 Euro, die beim ersten Tag zu entrichten sind.

Termine:
August / September 2013
Sonnabend 31. August 10-14 Uhr
Sonntag 1. September 10-14 Uhr
Mittwoch 4 September 17-19:30 Uhr
Mittwoch 11. September 17-19:30 Uhr
Sonnabend 14. September 10-13 Uhr

Der Kurs richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahre.

Bei Interesse füllen Sie bitte unten stehendes Formular aus, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldung

Lichtenberger Hallenturnier 2012 / 13

SV Bau-Union Berlin e.V.

Abteilung Bogensport

13. offene Deutsche Meisterschaft im Bogenlaufen wieder an der Geburtsstätte
des Bogenlaufens in Berlin-Lichtenberg.

bogenlauf 2012

Am 08. und 09. September fand im Stadion "1.Mai" in Berlin-Lichtenberg die 13. offene Deutsche Meisterschaft im Bogenlaufen statt. Bogenlaufen, eine Kombination aus Bogenschießen und Laufen, ähnlich dem Biathlon, wurde hier 1991 das erste Mal durchgeführt.

Inzwischen organisieren die Bogensportler des SV Bau-Union zum 19. Mal diesen Wettkampf, diesmal verbunden mit der Deutschen Meisterschaft und den Internationalen Läufen um die Pokale des Berliner Bogenlaufes.

Es waren also neben Teilnehmern aus 13 Bundesländern Gäste aus Russland, der Niederlande und Estland angereist.

Entsprechend spannend liefen die Wettkämpfe ab. Mit viel Engagement liefe die Wettkämpfe in den verschiedenen Altersklassen um die Deutschen Meistertitel ab.

Bogenlauf der Damen 2012   Zieleinlauf der Herren Bogenlauf 2012 Berlin

Am erfolgreichsten dabei waren die Sportler aus Kuhfelde in Sachsen Anhalt, aus Hohen Neuendorf in Brandenburg, aus Straßdorf in der Nähe von Stuttgart und von den Werderaner Bogensportlern aus Werder an der Havel.

Marco Kreische aus Werder war dann auch der, der erstmals den hoch favorisierten Sportlern aus Russland die Stirn bieten konnte und den internationalen Lauf gewann.

Dies war auf jeden Fall auch der stimmungsvollste Lauf des ganzen Wochenendes, dem dann noch die immer spannenden Staffeln folgten.

Schiesslinie Bogensport 2012 Berlin

Mit den Vertretern aus den Niederlanden und aus Russland hat wurde für die Folgejahre eine Europäische Serie in den 3 Ländern vereinbart, so dass wir in den nächsten Jahren öfter hochklassige internationale Wettkämpfe in Berlin-Lichtenberg erleben dürfen, vielleicht dann auch wieder mit Teilnehmern aus dem ausrichtenden Verein, dem SV Bau-Union Berlin.

 

Stefan Lehmann